Freizeitstätte Lübars

für Seniorinnen und Senioren ab 55 Jahre

Zurück

Schach

Schachspielen in der Freizeitstätte Lübars

Jeden Freitag um 14.30 Uhr trifft sich eine kleine Gruppe Liebhaber dieses schönen Spiels, wo mit Eifer um den Sieg gerungen wird. Wir lieben dieses Spiel, weil Schach eines der komplexesten Brettspiele ist, dass die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann ziehen. Es ist ein ideales Gehirntraining. Ein Schachspieler trainiert im Spiel sein Gedächtnis, seine Konzentrationsfähigkeit und sein räumliches Vorstellungsvermögen. Schachspiel ist altersunabhängig. Und gerade im Seniorenalter ist es ideal zum Trainieren der geistigen Fitness. Vor allem aber, Schach spielen macht auch Spaß.

Dabei ist für uns der Sieg nicht immer das wichtigste. Wichtig ist, dass man sich selbst nicht zu ernst nimmt. Eine Partie mit schönen Kombinationen macht beiden Spielern Spaß. Anschließend folgt sogar häufig eine gemeinsame kurze Partieanalyse. Und der gemütliche Teil kommt nicht zu kurz: Kaffee und Gebäck sind immer dabei.

Wir freuen uns über jede/n neue/n Schachfreund/in. Etwas Erfahrung muss er/sie schon mitbringen. Bei Null anzufangen funktioniert im Seniorenalter beim Schach in der Regel nicht. 


1. Aufgabe

Schachaufgabe 1

Weiß setzt in zwei Zügen Matt

2.Aufgabe

Schachaufgabe 2

Weiß setzt in zwei Zügen Matt

 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos